Masterclass

Masterclass

18. bis 23. November 2019 jeweils 9-17 Uhr

Die Powerworkshop Masterclass ist ein einzigartiges, unübertroffen praxisnahes Konzept, über das Dir die beiden Gastgeber und Coaches Beat Hürlimann und Roger Ruckstuhl etwas überspitzt sagen:

Hole in 6 Tagen auf 🏎, was Du die letzten 6 Jahren teils 🤔oder total 😱 verschlafen 😴 hast! 

Worum es geht? Wie Du Dein Marketing und Deine Kommunikation mit Hilfe von Social Media und Online auf das für Dich aktuell bestmögliche Level hievst und gleichzeitig für Dich den maximalen Lerneffekt erzielst.

Das mit dem „Verschlafen“ ist nichts Vorwurfsvolles. Alleine in den letzten 12 Monaten ist so viel passiert, an den Fronten bei Facebook, Google, LinkedIn und Co., dass sich Rückstände zwangsläufig einstellen und ohne Aufholmassnahmen wie wir unserne Workshop als eine positionieren, laufend vergrössern.

An einzelnen Tagen haben wir jeweils noch Special Guests für Euch. Seid also gespannt!

Tag 1 – Strategie und Konzepte

Wenn du deine Idee nicht auf die Rückseite einer Visitenkarte schreiben kannst,
hast du kein klares Konzept – Zitat von David Belasco, Dramatiker. Genau so geht es mit dem Social Media Post: Nur wenn Du genau weisst, was Du willst und was Deine Community will, bist Du in der Lage, die Dinge relevant und am richtigen Ort, zum richtigen Zeitpunkt auf den Punkt zu kriegen. Darauf kommt es an und das erarbeiten wir gemeinsam im Workshop Tag 1.

Ziel:
Du kennst am Ende des Tages das Handwerk, wie Du Strategie und Konzepte für Social Media- und fürs Online-Marketing zielgerichtet entwickelst und implementierst.

Vermittelter Inhalt:

  • Wieso benötige ich zu allererst eine Strategie und wieso darf man ohne ein Konzept keine Massnahmen vom Stapel lassen?
  • Wie ist die Herangehensweise an Strategie und Konzept?
  • Welches sind die Inhalte von Strategie und Konzept?
  • Welches sind die Werkzeuge zur Erarbeitung von Strategie und Konzept?

Aufgabe an Euch Teilnehmende:
Aufgrund einer realen Aufgabe aus Deinem Alltag Ziele, Zielgruppen und Botschaften definieren. Plus, ganz wichtig, den ROI berechnen (Gegenüberstellung aller Kosten und Erträge )

Tag 2 – Arbeiten mit den Netzwerken

Ziele:

  • Deine geschäftlichen Social Media Netzwerke und Onlineplattformen sind am Ende des Tages auf den für Dein Marketing und Deine Kommunikation neusten Stand gebracht, sprich, Du bist ready, das ROI-Potential für Dein Business besser auszuschöpfen.
  • Du kennst die Stärken, Schwächen und Anwendungsmöglichkeiten der aktuell für Schweizer Firmen und Organisationen relevanten Social Media Netzweken.
  • Du weisst, welche Anwendungsmöglichkeiten für welche Aufgabenstellungen bzw. zur Erreichung welcher Ziele am geeignesten sind.
  • Deine Auftritte in den Social Media Netzwerken sind auf den aktuellsten Stand gebracht.

Vermittelter Inhalt:

  • Intermediavergleich (Social-Media mit Online, Google und klassischen Medien) plus Intramediaverlgeich (Social Media Netzwerke in der Gegenüberstellung)
  • Chancen und Gefahren vom Einsatz bzw. vom Nichteinsatz von Netzwerken respektive Plattformen (Opportunitätskosten)
  • Geschäften mit Facebook: u.a. Fanseiten, Gruppen, Storys, Messenger, Creator Studio
  • Mit Instagram
  • Mit WhatsApp
  • Mit Xing/Linkedin: Möglichkeiten, Chancen
  • Mit Tiktok
  • Mit Snapchat
  • Mit YouTube

Aufgabe an Euch Teilnehmende:
An Deinem eigenen Computer gehst Du Schritt für Schritt mit uns und in der Gruppe die Netzwerke/Plattformen durch und gemeinsam bringen wir sie auf Vordermann. Plus erstellen wir Zielgruppe.

Tag 3 – Content aus dem Newsroom

Heute verwandeln wir unseren Workshopraum in einen Newsroom!

Ziel:
Du weisst am Ende des Tages, wie Du Marketinginhalte in eine Story bzw. eine Reportage packst und diese umsetzt, und zwar basierend auf einer konkreten Aufgabenstellung mit klar quantifizierten Zielen!

Vermittelter Inhalt:

  • Welches sind die Elemente einer Story bzw. Reportage?
  • Wie gelange ich an den relevanten Stoff für meine Story?
  • Wie entwickle ich die Story?
  • Wie realisiere und produziere ich die Storys/Reportagen, von A-Z mit den dem ROI (Return on Ivestment) angepassten Herstellungskosten?
  • Wie manage ich die Inhalte (Content Management)?

Aufgabe Teilnehmer:
Entwicklung, Realisierung und Verbreitung (posten) mindestens einer Story pro TeilnehmerIn.

Tag 4 – Werbeanzeigen und Kampagnen

Ziele:
Du weisst, wie man Anzeigen auf den verschiedenen Netzwerken schaltet und ganze Kampagnen verwaltet und auf ihre Leistung optimiert.

Vermittelter Inhalt:

  • Installation und Einsatz des Facebook Business Manager
  • Einsatz des Facebook Ads Manager
  • Einsatz von Ads in Xing und LinkedIn
  • Einsatz von Ads in Snapchat, Twitter und TikTok

Aufgabe Teilnehmer:
Die entsprechenden Anzeige-Tools in Betrieb nehmen/auf den aktuellsten Stand bringen. Kampagnen aufsetzen und allenfalls starten.

Tag 5 – Powertool Messengerbot

Der Messengerbot ist die bessere Alternative zur E-Mail-Automation, weil er den heutigen Anforderungen Interaktion und Relevanz besser Rechnung trägt.

Ziele:
Du weisst, wie man einen Chatbot für den Facebook-Messenger konzipiert, was damit möglich ist und Du hast Deinen ersten Bot gleich erstellt und startklar.

Vermittelter Inhalt:

  • Erstellung des Bots, basierend auf konkreter Aufgabenstellung und mit klarer Zielsetzung.
  • Wie Deinen Bot DSGVO-konform aufsetzen.
  • Konkreter Case für Bot mit Konzept, Inhalten, Technologie und Verbreitung.

Aufgabe Teilnehmer:
Eigenen Bot von A-Z realisieren.

Tag 6 – Oh Happy Google Day 🎶

Ziele:
Du bist bereit damit zu beginnen, das Potential von Google für Dein Business voll auszuschöpfen.

Vermittelter Inhalt:

  • Google MyBusiness
  • Google Ads
  • Suchkampagne erstellen
  • Search Console
  • SEO – Search Engine Optimization

Aufgabe Teilnehmer:
Einrichten MyBusiness, Suchkampagne einrichten.

Kosten für die Masterclass

CHF 4500.– (nicht MwSt. pflichtig)
Inklusive Verpflegung während allen Tagen

Jetzt anmelden und profitieren:

Das alles bekommst Du für nur CHF 4500.– (nicht MwSt. pflichtig). Melde Dich gleich jetzt an und hole Dir geballtes Wissen in den 6 Tagen, was Du sonst nirgends bekommst.

*Die Bezahlung erfolgt im Voraus per Überweisung.
Optional